Melden von Baumschäden - Glacisschützer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Melden von Baumschäden

Im Rahmen der Patenschaft für bestimmte Glacisbereiche oder auch bei einem Spaziergang fallen teilweise an vereinzelten Bäumen Schäden bzw. auch Krankheiten auf. Diese werden den Städtischen Betrieben Minden (SBM) gemeldet, um Behandlungsmethoden einzuleiten. Hier sei besonders auf den Befall der Kastanien durch die Miniermotte hinzuweisen. Die Larven der Miniermotte bohren sich in die Blätter, um den Zellen die Nahrung zu entziehen. Die Blätter werden frühzeitig braun und fallen vom Baum ab. Abhilfe, bzw. eine Verminderung des Problems, ist durch Miniermottenfallen zu erreichen. Da pro Kastanie 2 bis 3 Fallen notwendig sind, lassen sich aus Kostengründen nicht alle Kastanien damit ausstatten. Die Glacisschützer haben für einige Kastanien in einem ausgewählten Bereich Miniermottenfallen gespendet. Hier konnte ein deutlicher Rückgang des Miniermottenbefalls verzeichnet werden.

Miniermottenfallen können bezogen werden bei:

www.elan-products.de/

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü